Bordcomputer Marke Eigenbau

Eigentlich macht dieser Bordcomputer nichts anders, als die vorhandenen Sensoren (Logge, Tiefenmesser, Windmesser, GPS) und einige externe Sensoren (Temperaturen und Luftdruck sowie Spannungswerte) auszuwerten und über einen Webserver per Browser abrufbar zu machen. Natürlich können diese Daten auch auf einer SD Karte gespeichert werden. So entsteht dann jede Menge Datenmüll, den man in der Winterzeit„Bordcomputer Marke Eigenbau“ weiterlesen

Wenn man mal anfängt …

Schon häufig hatte ich in Foren von einem raspberry PI gelesen. Dies sind kleine Mini-Computer, auch Einplatinen-Rechner genannt. Eine ähnliche Klasse stellen die arduinos dar. Diese Geräte verbrauchen wenig Strom (im Bereich MilliAmpere) im Gegensatz zu Laptops. Und natürlich nehmen Sie viel weniger Platz weg und kosten unter 10 €! Nur man muß die Dinger„Wenn man mal anfängt …“ weiterlesen

SEAYAK Seatalk to NMEA Converter

Schon lange hat es mich gestört, das die Daten der Raymarine ST60 Instrumente nicht mit den anden Geräten kommunizieren konnten, weil Raymarine nur Setalk-Protokollen bedient. Übliche in Deutschland erhältliche Converter kosten schnell an die 200€. Und das war es mir nicht wert, weil es ja nur um redundante Anzeige der Daten, bzw. die Möglichkeit zu„SEAYAK Seatalk to NMEA Converter“ weiterlesen

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten